SUCHE
online.comic
Home
Gallery
Alle Artikel zeigen
Zustand
Kundenmenue
Währung:
Darstellung:

Sprache
  · deutsch (21905)
  · deutsch / englisch / franz / span (15)
  · englisch (12015)
  · französisch (83)
  · grieschich (10)
  · holländisch (48)
  · italienisch (28)
  · japanisch (25)
  · russisch (1)
  · schwedisch (1)
  · Stickeralbum (5)
  · ungarisch (2)
  · Werbung (3)

 
Figuren zu den Comics
Zu Hause
Support
Ankauf
Hilfe, bestellen klappt nicht
Passwort vergessen?
Sicherheit und Datenschutz
Lieferbedingungen
Cookies
Impressum
Agbs

Fragen ?
Mail an Uns
oder
+49 7621 799 433
Newsletter

Vorstellung
Furry Comic
Hexenprozess
Betty Page
Masamune Shirow
Natascha
Valerian & Veronique
Batman
Superman
Der blutige Pfad Gottes
Mario Gully ANT
Abrafaxe
Spunky Knight
Die kleine Gruftschlampe
Comics Batman

Der blutige Pfad Gottes in Toys

Der blutige Pfad Gottes – Missionare des Todes (The Boondock Saints) aus dem Jahre 1999 ist ein kanadisch-US-amerikanischer Pulp-Actionthriller von Autor und Regisseur Troy Duffy über zwei Brüder aus Boston, die in vermeintlich göttlicher Mission Selbstjustiz ausüben und dabei zu Killern werden.

Handlung
In einem von Iren geprägten Stadtviertel South Bostons setzen sich die beiden irischstämmigen Brüder Connor und Murphy MacManus gegen einige Schläger der Russen-Mafia zur Wehr, die ausgerechnet am St. Patrick’s Day den Lieblings-Pub der beiden ebenso trinkfesten wie tiefgläubigen Katholiken schließen wollen. Am Tag darauf suchen die teilweise schwer verletzten Russen Connor und Murphy in deren Wohnung auf, um sich für die am Vortag erlittenen Prügel zu rächen und die beiden umzubringen. Dabei werden jedoch zwei Russen getötet und die Gebrüder MacManus sind plötzlich für die Presse und die Öffentlichkeit die Heiligen (engl. Saints) ihres Bezirks. Dadurch bestärkt, und zusätzlich noch durch eine nächtliche Vision animiert, fühlen sich die zwei dazu berufen, das gesamte organisierte Verbrechen der Stadt Boston zu bekämpfen. Unter dem Motto „Thy Kingdom Come! Thy Will Be Done!“ (dt. „Dein Reich komme, Dein Wille geschehe!“) werden immer mehr Mafia-Bosse liquidiert. Nach dem zweiten Mordanschlag auf den russischen Mafia-Boss Yuri Petrova schließt sich Rocco, der Laufbursche der italienischen Mafia, den beiden Brüdern an. Daraufhin planen und führen sie gemeinsam Mordaktionen auch gegen die italienische Mafia durch. Nun wird ein Profikiller namens Il Duce auf sie angesetzt. Als sie den italienischen Paten Giuseppi Yakavetta umbringen wollen, stellt Yakavetta ihnen eine Falle und erschießt Rocco. Die MacManus-Brüder können sich jedoch befreien. Nachdem der Profikiller das Familiengebet der beiden für Rocco mitgesprochen hat, stellt sich heraus, dass er der Vater der Brüder ist. Daraufhin verbündet er sich mit seinen Söhnen. Der homosexuelle FBI-Agent Paul Smecker durchschaut, aufgrund eines durch ein Projektil abgerissenen Fingers von Rocco, den Selbstjustiz-Kreuzzug der „Missionare des Todes“. Ihm kommt die Arbeit der Brüder allerdings nicht ungelegen. Nach einem Besuch in einer Kirche hilft er ihnen sogar aktiv. Beim letzten gezeigten Mordanschlag fährt die Polizei sie sogar an den späteren Tatort, ein Gerichtsgebäude, und Smecker verschafft ihnen den Zutritt dazu. Hier halten sie eine Rede über ihre Absichten und richten den italienischen Paten Yakavetta vor den Augen der Prozesszuschauer hin. Im Anschluss darauf werden in der letzten Szene Menschen im Fernsehen gezeigt, die von einem Reporterteam befragt, ihre Meinung zu den „Saints“ bekunden.

 

Porto und Versand
Vorkasse D unversichert - Buchversand 2 Euro
Vorkasse D versichert - 6,- Euro
Vorkasse AT/CH unversichert ab 3,50 Euro
Vorkasse AT/CH versichert- 8,- Euro
Weil Abholung nach Absprache - kostenfrei
 
Preisvorschlag erwünscht
Bitte Comic und Preis angeben

Produkttypen

Top Ten
online comic
  Top Ten
online comic

Torpeto Verlag • Rooie Oortjes Magazine (Rote Ohren) • Nr 09
5.00 Euro
 

Eichborn Verlag • Domenica • Domenica und die Herbertstraße • Fotografiert von Andrei Reiser mit Texten von Fee Zschocke
14.40 Euro
   
   

US Comic • DC Comics • Wonder Woman • 1988 • No. 015
3.00 Euro
 

Williams Verlag • Bugs Bunny - Die tollsten Abenteuer des Fernseh - Hasen • 1972 • Nr. 06
2.00 Euro
   
     

Panini Verlag • Marvel / DC Crossover • Nr 01: Spider-Man / Batman
4.95 Euro
 

Junge Welt Verlag • Mosaik (Abrafaxe) • 1982 Nr. 04 : Unter Räubern
1.50 Euro
     
     

Bastei Verlag • Die unheimlichen Gespenster Geschichten Spezial • Nr 057 • Ahnen-Geister
4.80 Euro
 

US Comic • DC / Vertigo Comics • 100 Bullets Band 1
6.45 Euro
     
     

Ehapa Verlag • Micky Maus • 1970 • Nr. 46 gelocht
3.00 Euro
 

Splitter • Glory • 1996 • Nr. 08 - Babewatch!
3.45 Euro

Zustand

Neu
Neuware - ungelesen

Zustand sehr gut (1)
es gibt kaum / normale Gebrauchsspuren, kleine Defekte möglich

Zustand gut (2)
Gebrauchsspuren, Knicke, kleine Risse oder auch Beschriftungen möglich.

Zustand schlecht (3)
sehr deutliche Gebrauchsspuren, Knicke, Risse, Leimung löst sich oder auch Beschriftungen möglich.

+/- Variationen
leichte Auf- oder Abstufungen der oben angegebenen Zustandsangaben

 

© since 1994 eck24.de